Weinfest 2021

Stuttgart und Mumbai verbindet eine langjährige Städtepartnerschaft, die sich in diesem Jahr zum 53. Mal jährt. Um die Partnerschaft zwischen den Städten weiter auszubauen, veranstaltete das Indische Honorarkonsulat vom 22. bis zum 28. Februar 2021 das Weinfest STUTTGART MEETS MUMBAI erstmalig in seiner Geschichte digital.

Über 1.000 Besucher und Besucherinnen aus Indien, Deutschland und 15 weiteren Ländern nahmen an der virtuellen Ausgabe von STUTTGART MEETS MUMBAI teil.

Das 17. Weinfest STUTTGART MEETS MUMBAI wurde am 22. Februar 2021 offiziell von Honorarkonsul Andreas Lapp sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft aus Stuttgart und Mumbai eröffnet.

Während des Weinfests konnten die Gäste mehr als 15 virtuelle Partnerstände besuchen und an 10 Webinaren zu unterschidlichen Themen teilnehmen. Die Themenvielfalt reichte von der Stuttgarter Start-up-Szene, über die Weinbauregion Württemberg bis zum deutsch-indischen Schulaustausch.

Darüber hinaus konnten sich die Besucher und Besucherinnen von STUTTGART MEETS MUMBAI die Ergebnisse eines deutsch-indischen Kunstprojektes ansehen, welches exklusiv für das Weinfest entwickelt wurde.

Ferner haben deutsche und indische Tänzer und Tänzerinnen an einem Tanzprojekt gearbeitet. Vor bekannten Sehenswürdigkeiten Ihrer Heimatstädte haben Sie Eindrücke von ihrem Können vermittelt.

Weitere Höhepunkte waren zwei virtuelle Weinproben. Hierzu wurde baden-württembergischer Wein nach Mumbai geschickt. Während der virtuellen Weinproben haben die Winzer ihre Weine vorgestellt, die Weinherstellung erläutert und die Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen beantwortet. 

Das Weinfest endet schließlich mit einem virtuellen Abendessen. Hierzu konnten die Besucher und Besucherinnen des Weinfests in Mumbai ein schwäbisches Menü u.a. mit Kartoffelsalat, Maultaschen und Käsespätzle bestellen und sich nach Hause liefern lassen.

H%C3%B6hepunkte