Indian Summer/Indisches Filmfestival 2021

Auch in diesem Jahr wird der Indian Summer stattfinden. Vor dem Hintergrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie werden einige Veranstaltungen online oder in hybrider Form durchgeführt.

Das Indische Filmfestival findet vom 21. bis zum 25. Juli 2021 statt. Im Rahmen des Festivals werden aktuelle Filmproduktionen aus den verschiedenen Regionen Indiens gezeigt. Das Festival spiegelt die wachsende Internationalisierung indischer Filme ebenso wie das Interesse für die indische Kultur in Deutschland wieder. Das Programm des Indischen Filmfestivals kann hier eingesehen werden.

Die Kunstaustellung "Indische Begegnungen" findet vom 19. bis zum 23. Juli 2021 statt. Zum 17. Mal erhalten junge Künstler und Künstlerinnen eine Plattform, um ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Arbeiten eröffnen neue Blickwinkel auf Indien und laden zum Austausch ein. Ausgestellt werden neben Gemälden auch Zeichnungen und personalisierte Produkte.

Ein Besuch der Ausstellung ist vom 19. bis 23. Juli 2021 unter Einhaltung der gültigen Corona-Vorschriften zwischen 10.00 und 16.00 Uhr möglich. Der Eintritt ist frei.

In diesem Jahr werden Teile von „Indische Begegnungen“ online zugänglich gemacht. Ab Montag, den 19. Juli 2021 um 18.00 Uhr sind auf der Internetseite des Indischen Honorarkonsulat ein virtueller Ausstellungsrundgang sowie Gespräche mit den Künstlern und Künstlerinnen zu sehen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.