Indian Summer/Indisches Filmfestival 2020

Auch in diesem Jahr wird der Indian Summers stattfinden. Aufgrund der Coronapandemie mussten aber einige Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben werden. Wir freuen uns deshalb umso mehr, wenn Sie unsere Partner unterstützen und die verschiedenen Angebote nutzen.

Das Indische Filmfestival findet vom 15.-19. Juli 2020 statt. Im Rahmen des Festivals werden aktuelle Filmproduktionen aus den verschiedenen Regionen Indiens gezeigt. Das Indische Filmfestival spiegelt die wachsende Internationalisierung indischer Filme ebenso wie das Interesse für die indische Kultur in Deutschland wider. Aufgrund der Coronapandemie wird das Filmfestival dieses Jahr erstmalig online veranstaltet. Das Programm des Indischen Filmfestivals können Sie hier einsehen.

Das Stuttgarter Theater am Faden hat ebenfalls ein kleines Programm auf die Beine gestellt. Am 18. und 19. Juli 2020 wird es klassische indische Musikaufführungen mit Sitar und Tabla geben. Am 25. und 26. Juli treten Musiker auf, die klassische südindische Musik spielen und dabei die Instrumente Flöte, Violine und Mridangam nutzen. Den genauen Spielplan sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Obwohl die CreativeDays Stuttgart in den Oktober verschoben wurden, wird es am 14. Juli 2020 ein virtuelles Insight von Rupali Gupte aus Mumbai geben. Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Die Stadt Karlsruhe bietet in diesem Jahr eine digitale Version der India Summer Days an. Das Programm kann hier eingesehen werden.

Die Kunstaustellung Indische Begegnungen kann dieses Jahr leider nicht stattfinden.